deutsch
english
chinese


Zertifikat
  Zertifikat »
 Spezial-Platten

Membranplatten-Sala
MPL Sonder-
ausführungen »

High Performance
Membrankammer-
platte »

Horizontal-MPL »

Membrankammer-
platten für die
Zuckerindustrie »
Kuchentrocknung »

» download (PDF)

 Videos

Membranplatten
VideoAblaufschema
einer Filtration »

Membranplatten
VideoEinbau einer
austauschbaren
Membran »
Entleerung einer Presse
Video Entleerung
einer Presse »

Auspress-Indikator – Squeeze Indicator


» BESCHREIBUNG | VORTEILE | EINBAU-MÖGLICHKEITEN 

 
Squeeze Indicator Pfeil Anzeige der Beendigung des Auspress-
     prozesses bei Membranplatten

Pfeil Ortung von Leckagen

» PDF | Video


Beschreibung und Prinzip des Auspressindikators
  • Das Gerät besteht aus einem Polypropylen-Grundkörper mit
    einem beweglichen Indikator.
  • Der Indikator wirkt nach dem Schwebekörperprinzip.
  • Der Auspreßindikator wird in den Pressmedium-Anschluß
    jeder Membranplatte installiert oder direkt in eine
    Stirnseite der Membranplatte integriert.
  • Die Prozeßschritte Auspressen, Ein- und Auslassen des
    Druckmediums werden angezeigt und können daher
    permanent kontrolliert werden.
  • Der Indikator bewegt sich in die Ausgangsposition zurück,
    wenn der Auspressmedienstrom zum Stillstand kommt und
    zeigt damit das Ende des Auspressvorganges an.
  • Solange der Filterkuchen noch kompressibel ist, kommt der
    Auspressmedienstrom nicht zum Stillstand, der Indikator
    bleibt ausgelenkt und visualisiert den nicht beendeten
    Auspressvorgang.
  • Im Falle einer Membranleckage bleibt der Indikator
    ausgelenkt.

Pfeil Auspress-Indikator
Squeeze Indicator
Einbausituation
Squeeze IndicatorSqueeze Indicator Auspressindikator
Squeeze Indicator
Einbausituation
Squeeze Indicator
Hier wird eine Leckage angezeigt

top  

Vorteile des Auspress-Indikators
  • Einsatz bei der Verwendung von Wasser oder Luft als
    Membranpressmedium bis zu 20 bar
  • Anzeige der Beendigung des Membranpressvorganges,
    dadurch Minimierung der Auspresszeit und Optimierung
    des Filtrationszyklus
  • Einsparungen von Energie, wie Druckluft und Strom
  • Optimierung der Pressenkapazität bei wechselnden
    Produktqualitäten möglich
  • Vermeidung von Verunreinigungen im Kuchen durch
    austretendes Auspressmedium
  • Reduzierung von Betriebskosten durch zuverlässiges
    Erkennen und schnellen Ersatz undichter Membranen
  • Frühe Erkennung kleinster Schäden im Membranplatten-
    paket verhindert Druckdifferenzen in der Presse und
    daraus resultierende Produktionsausfälle durch Plattenschäden
  • Der Auspressindikator kann für existierende Membranpressen
    in visueller und optoelektronischer Version nachgerüstet werden

Pfeil Einbaumöglichkeiten des Auspress-Indikators
Squeeze Indicator

in die Platte integrierter Auspress-Indikator
Squeeze Indicator

Auspress-Indikator außerhalb angebracht bzw. Nachrüstung mit der visuellen Ausführung

top  
Rely on JVK – The Experts in Filtration