deutsch
english
chinese


Zertifikat
  Zertifikat »
 Spezial-Platten

Membranplatten-Sala
MPL Sonder-
ausführungen »

High Performance
Membrankammer-
platte »

Horizontal-MPL »

Membrankammer-
platten für die
Zuckerindustrie »
Kuchentrocknung »

» download (PDF)

 Videos

Membranplatten
VideoAblaufschema
einer Filtration »

Membranplatten
VideoEinbau einer
austauschbaren
Membran »
Entleerung einer Presse
Video Entleerung
einer Presse »

Membrankammerplatten


VORTEILE | KONSTRUKTION | FUNKTION | EIGENSCHAFTEN | ANWENDUNGSBEISPIELE | 
line
SONDERAUSFÜHRUNGEN | PLATTENGRÖSSEN- UND AUSFÜHRUNGEN »


JVK kann bei der Entwicklung, Herstellung und Anwendung von Membrankammerplatten auf langjährige Erfahrungen zurückgreifen. Bereits 1964 wurden für Versuche in einem Chemiewerk die ersten Membrankammerplatten gefertigt.

JVK-Membrankammerplatten mit Elastomermembranen werden seit 1968 in Serienproduktionhergestellt. JVK-Membrankammer-
platten begründen ihren weltweit erfolgreichen Einsatz in allen Industriezweigen auf kontinuierlicher Weiterentwicklung und einem hohen Qualitätsstandard.

Die Konstruktion der JVK-Membrankammerplatte ist durch mehrere Patente und Markenzeichen im In- und Ausland abgesichert und geschützt.
    Membrankammer-
platten - Prospekt

Mpl-Prospekt
» download (PDF)
 



Vorteile der Membrankammerplatte


Durch die hochelastischen Membranen sind reine Membrankammerplatten- Bestückungen in den meisten Anwendungsfällen nicht erforderlich. Die Kombination von JVK-Membrankammerplatten mit normalen Kammerplatten
(Kombinationskammerplatte) spart Investitions- und Betriebskosten.

JVK Membrankammerplatten sind für die Fest-Flüssig-Trennung in allen Industrien einsetzbar. Grosse Vorteile werden dann erzielt, wenn sich der Auspresseffekt durch die hochelastische Membrane auf den Filterkuchen voll auswirkt.

Das bewährte JVK Membrankammerplatten-System mit auswechselbarer Membrane ist für jeden Filtrationsbetrieb
eine Investition mit kurzer Amortisationszeit durch:
  1. Kurze Filtrationszeiten
  2. Kurze Waschzeiten
  3. Niedrige Restfeuchte
  4. Austauschbare Membranen
  5. Keine unmittelbare Belastung der
    Membrane durch die Schliesskraft
  6. Hohe Dehnbarkeit der Membrane
  7. Problemlose Membranbewegung
    auch in der leeren Kammer
  8. Zeitunabhängige Membranbewegung
  9. Abdichtung des Filterplattensystems
  10. Grosse Filtratablauf-Querschnitte
  11. Grosse Anwendungsbreite
  12. Sicherheit des Membransystems  » mehr...
  Membrankammerplatten

      Membrankammerplatten Pfeil
      in verschiedenen Grössen



 


Konstruktion der Membrankammerplatte


Das von JVK entwickelte ICM Verfahren ermöglicht die Herstellung von homogenen Filterelementen ohne Einlageteile in jeder gewünschten Dicke. Dieses Verfahren stellt die Spitzentechnologie für die Produktion von spannungsarmen Teilen dar.
Die Konstruktion der JVK Membrankammerplatte erfüllt wichtige technische Anforderungen.
  • Auslegung entsprechend den betrieblichen Vorgaben
  • Unkomplizierter konstruktiver Aufbau
  • Hohe Funktionssicherheit
  • Einfache Wartung
  1. Grundkonstruktionen
  2. Membranträgerplatte
  3. Membranen
  4. Pressmedium
  5. Membran-Einbau
  6. Tuchbefestigung
  7. Allgemeines  » mehr...
   Membrankammerplatte
Membrankammerplatte
 


Funktion der Membrankammerplatte


Die Betrieb mit Membrankammerplatten weicht erheblich von der
reinen Druckfiltration mit Kammerplatten oder Platten und Rahmen ab.

Die Verfahrensschritte sind:
  1. Filtration / Befüllung der Filterpresse
  2. Waschung durch die Trübebohrung
  3. Vorpressen und Waschen durch die Eck-Kanäle
  4. Nachpressen des Filterkuchens
  5. Ausblasen des Filterkuchens   » mehr...

quadratFilterpressen-Filtration
Filterpressen-Filtration Kupferkonzentrat

  « zurück
top  
Rely on JVK – The Experts in Filtration